„Der klasssiche Tanz ist keine Technik, er ist eine Kunstsprache, erfüllt von Inhalt und Seele.

(Zitat Agrippina Waganowa)

 

Aufführung im Januar 2021:

… unsere neuen Termine sind SA, 09.01. und SO, 10.01.2021 und wurden allen Tänzer/innen mitgeteilt! Alle Karten behalten ihre Gültigkeit!!

 

Wir haben mit p.e.s. – Carsten Müller ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet – an alle Mitwirkenden und Mitglieder wurde eine Mail mit detaillierten Informationen zum Ablauf und Platzzuweisung versendet!

 

 

 

Wir unterrichten nach Vorgaben der aktuell gültigen CoVo des Landes NRW und nach Empfehlungen des DBfT.

Die einzuhaltenden Hygienemaßnahmen wurden allen Schüler/innen mitgeteilt!

Erw. Begleitpersonen kommen bitte NUR mit Mund-Nasenschutz in die Ballettschuletage, wenn etwas zu Besprechen ist oder bei den Jüngsten doch mal eine „Umziehhilfe“ nötig ist.

Die Schüler/innen selbst tragen bitte ab dem Grundschulalter einen Mund-Nasenschutz beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, danke!

Wir Lehrerinnen werden verantwortungsvoll mit Abstand die verschiedenen Tanzklassen unterrichten – wenn notwendig auch mit MNS, um damit jede Klasse separat zu schützen!

 

AKTUELLE und NEUE Angebote für Unterrichte:

Ab Februar 2021 sind eine neue Jazzklasse und eine neue Ballett Förderklasse geplant!

s.LINK

 

Unterrichte in der Ballettschule:

TÄNZERISCHE FRÜHERZIEHUNG und VORBALLETT:

Für interessierte Kinder haben wir eine unverbindliche Warteliste, auf die man sich eintragen lassen kann …

BALLETT und MODERNJAZZ:

Für etwas ältere interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es immer wieder die Möglichkeit, in bestehende Klassen integriert zu werden …

 

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen:

Wir melden uns dann zurück: 05223 – 57 90

oder: ballettschule-angela-dix@teleos-web.de